Sie befinden sich hier: Kirche im Lebenslauf > Konfirmation

 

Warum sich Jugendliche konfirmieren lassen

Wenn man sie fragt, so nennen Jugendliche viele Gründe, warum sie sich zum Konfirmandenunterricht anmelden: "Ich möchte gerne mit meinen früheren Schulfreunden zusammen sein", "Ich möchte mehr über Gott erfahren", "Ich möchte gerne einmal Patin werden, und dazu muss man konfirmiert sein", "Es ist so üblich, meine Schwester hat sich auch konfirmieren lassen.", "Der Segen ist mir wichtig.", "Ich freue mich auf das Fest und die Verwandten.", "Zur Konfirmation bekomme ich ...",

Warum die Gemeinde Jugendliche konfirmiert

Konfirmation ist Erinnerung an die Taufe. Die meisten der Jugendlichen wurden als kleine Kinder getauft. Ihre Eltern und Paten wurden gefragt, ob sie ihr Kind taufen lassen und es auch im christlichen Glauben erziehen wollen, mit Unterstützung der Gemeinde. An die Taufe und an den Taufsegen können sich die als kleine Kinder Getauften nicht mehr erinnern.

Die Konfirmation will die Jugendlichen nun bewusst daran erinnern, dass sie getauft sind, dass sie zu Gott gehören. Und sie werden noch einmal einzeln im Gottesdienst gesegnet, so wie sie bei der Taufe gesegnet wurden. Bei der Konfirmation werden die Jugendlichen nun auch selbst gefragt, ob sie sich auf die Sache mit Gott weiter einlassen möchten.

In welchem Alter werden Jugendliche konfirmiert?

Das Mindestalter haben die Jugendlichen, die im Jahr der Konfirmation 14 Jahre als werden. Sie werden also mit 13 oder 14 Jahren konfirmiert und besuchen in der Regel die achte Klasse. Die Konfirmation zu einem späteren Zeitpunkt ist möglich. In Ausnahmefällen können Jugendliche auch ein Jahr früher konfirmiert werden.

Taufe von Jugendlichen und Erwachsenen

Die Konfirmation wurde für diejenigen eingeführt, die als kleine Kinder getauft worden sind und sich darum nicht mehr daran erinnern können. Wer sich als Jugendlicher oder Erwachsener taufen lassen will, muss also nicht mehr konfirmiert werden. In der Regel wird die Taufe eines Jugendlichen dann im Konfirmationsgottesdienst stattfinden, oder auch davor im Laufe des Konfirmandenjahres. Diesen Jugendlichen dient der Konfirmandenunterricht als Taufunterricht.

Konfirmation 2019 

Konfirmationenstermine 2019 :

05. Mai 2019, 10.00 Uhr in der Markuskirche Großglattbach

12. Mai 2019, 10.00 Uhr in der Margarethenkirche Iptingen